Startseite
Feuerzauber 2003 - 2014
Programmvorschau 2015
Ballontrekking
Shop
Anreise / Gastgeber
Teilnehmer 2015
Paten / Sponsoren
Presse
Infos für Ballonteams
Infos für Fallschirmspringer
Organisationskomitee
Kontakt
Eglofser Feuerzauber

Vorschau Familienprogramm Freitag 01. Mai 2015


Ab 10.00 Uhr
Ganztägige Bewirtung am Startplatz

Ab 11.00 Uhr
Drachenflugschau

Ab 13.00 Uhr
Oldtimershow in der Ballonhülle

Ab 14.00 Uhr
Buntes Kinderprogramm

Ab 15.00 Uhr
Führung durch das historische Eglofs

Ab 16.00 Uhr
Fallschirmsprünge vom Allgäuhimmel

Ab 17.00 Uhr
Modellballonfahren mit Sonderformen

Ab 18.00 Uhr
Ballonstarts in den Sonnenuntergang

Ab 19.00 Uhr
Einstimmung mit Alphornbläser

Ab 20.00 Uhr
Das große Allgäuglühen mit Musikinszenierung

Weitere Infos: 07566-941753

 

Halber Eintritt ins Allgäulino

Teilnehmer vom Eglofser Feuerzauber bezahlen den halben Eintrittspreis über den kompletten Veranstaltungszeitraum.
www.allgaeulino.de

Die Fernsehsendung rund um den Eglofser Feuerzauber:


Ein wirklich sehenswerter Film von Jochen Loebbert:
Himmel auf Erden „Ballontrekking im Allgäu“
SWR Fernsehen
Fr, 24.4.2015 um 18:15 Uhr
Sa, 25.4.2015 um 9:15 + 15:45 Uhr
Öffnet externen Link in neuem FensterSWR Mediathek

Exklusiv Moderation: Ben Bläss

Bereits zum zweiten Mal wird unser gesamtes Event vom Welt bekannten Balloonisten Ben Bläss als Moderator und Glühchoreograph begleitet. Der Niederländer Ben Bläss hat bereits 1982 in seiner Heimat Barneveld eines der allerersten Heißluftballon-Events in Europa organisiert und war dann bei weiteren wichtigen, internationalen Ballontreffen maßgeblich beteiligt.
Viele Jahre war er zudem bei exklusiven Events in ganz Europa, wie bei der Warsteiner Internationalen Montgolfiade, als Moderator und Organisator von unvergesslichen Ballonglühen verantwortlich.

Er ist der erste Nichtamerikaner, der bei der Welt größten Ballonveranstaltung in Albuquerque, New Mexico, neben seiner Multimedia Schau auch als Moderator mehrmals aufgetreten ist. Für seine PR Arbeit wurde er 1998 zum Goodwill Botschafter für Europa vom Staat New Mexico ernannt. Ben ist in Herz und Nieren ein leidenschaftlicher, begnadeter Promotor des Ballonsportes. In 2005 wurde ihm von Königin Beatrix die sehr hohe Auszeichnung „Ritterorden“ für all seine unzählig, wertvollen Verdienste rund um den Ballonsport verliehen.



1. Mai 2015 bis 3. Mai 2015


Täglich Ballonstarts
- Morgens 7.00 Uhr
- Abends 18.00 Uhr

Trekkingfahrten nur am Morgen
siehe Opens internal link in current windowBallontrekking

 


Samstag, 2. Mai 20.30Uhr Dorfplatzglühen


Babyballonglühen auf unserem historischen Eglofser Dorfplatz mit Modellballonen und unserem neuen "Ballon-Baby", der von Meckatzer gesponsert wurde und mit dem Ebenbild des "Großen" erscheint.

 


Weitere Attraktionen am Freitag, 01. Mai 2015

An diesem Tag erwarten wir rund 60 Ballone. Bei idealem Wetter wird dann beim Abendstart der Eglofser Himmel voller bunter Kugeln hängen.

Start der Heissluftballone

Für Stimmung sorgen die Eglofser "Heublechler" ab 14.00Uhr mit ihren Blasinstrumenten. Sie werden uns in Abwechslung mit der Moderation mit vielseitigen Schmankerln durch den Tag führen. Bereits bei der Taufe der neuen MECKATZER-Ballone hatten sie den feierlichen Rahmen gebildet und wollen nun auch unser großes Ballonfest tatkräftig mitgestalten.

Start der Heissluftballone

Unsere frisch gewählte Miss Meckatzer Laura Osswald aus Kressbronn wird unser Event begleiten und somit ihre allererste Amtshandlung in Eglofs absolvieren. Beim Abendstart der vielen Ballone steht sie dann zum ersten Mal im Korb und will die Heimat von Meckatzer vom Allgäuhimmel aus entdecken und genießen. Lauras Worte: „Ich freu mich riesig auf meine erste Ballonfahrt und bin jetzt schon ganz aufgeregt!“

Start der Heissluftballone

Auch dieses Jahr sind Oldtimerfahrer besonders willkommen. Beim Familientag wird eine Ballonhülle am Boden liegend aufgebläht, in der dann jeder Oldi Besitzer sein mindestens 30 Jahre altes Schätzchen präsentieren kann.
Die Veranstalter erwarten eine Rekordzahl von historischen Fahrzeugen, angefangen vom seltenen Postler-Moped bis hin zum Nachkriegs-Brauerei-LKW.

Hubschrauberflug über das Westallgäu

Am Nachmittag werden Fallschrimspringer versuchen, aus einem Flugzeug auf ein Zielkreuz zu landen. Am Abend erleben Sie dann, wie die Springer aus den Ballonkörben abgesetzt werden. Auch Sie können einen Tandemsprung aus dem Ballonkorb wagen.
www.humanflights.de

 

Hubschrauberflug über das Westallgäu

Folie oder Echt? Ein mit MECKATZER-Kronkorken außen komplett beklebtes Auto wird so manchen Besucher zum Staunen bringen. MECKATZER-Fans haben dieses Meisterstück in vielen Stunden geduldiger Arbeit vollbracht. Wer will, kann nun die Kronkorken zählen und beim Wettbewerb mitmachen. Und wer der tatsächlichen Anzahl am nächsten kommt, ist Gewinner einer Ballonfahrt!

 

 

Hubschrauberflug über das Westallgäu

Jedes Jahr beteiligen sich die Kinder eifrig an unserem Malwettbewerb. Dadurch entstehen immer wieder interessante Bilder, die nach dem Feuerzauber im Gasthof zur Rose ausgestellt werden.

 

Hubschrauberflug über das Westallgäu

Reinhold Kling wird wieder die Kunst des Drachensteigens dem Publikum vorführen. Die riesigen Figuren, wie Katze, Bär, Pinguin, Frosch und Hai, werden dann vom Wind an den Himmel getragen und bringen damit sicher viele Kinderherzen zum schmelzen.

Hubschrauberflug über das Westallgäu

Als Höhepunkt des Nachmittagprogramms zieht unsere Tanzlehrerin Andrea Magg aus Isny seit Jahren die vielen Kinder in ihren Bann. Doch das Erlebnis, sich in einer riesigen Ballonhülle zu bewegen und die Dimensionen zu erleben, ist nicht nur für Kinder faszinierend!
www.magg-tanzschule.de

Hubschrauberflug über das Westallgäu

Es gab über 700 Teilnehmer in einem Jahr bei unserem Luftballon - Wettfliegen. Der Ballon der Siegerin wurde in Paris gefunden und mit einer Karte an uns zurückgesandt. Wir sind gespannt auf den Sieger und den Landeort in diesem Jahr!

Hubschrauberflug über das Westallgäu

Unsere Kinderschminkerinnen haben in den vergangenen Jahren oft stundenlang den Andrang unserer Kleinen erlebt. Deshalb werden am 1.Mai wieder viele, bunte und wunderschöne Gesichter dieses Event beleben.

Hubschrauberflug über das Westallgäu

In Eglofs wird unsere Jugend die „Faszination Ballonfahren“ mit Modellballonen hautnah miterleben. Puppen und Bären sind immer herzlich willkommen, vielleicht gibt es für sie noch einen Platz im Körbchen…..

Modellballone in Eglofs

Der im ganzen Allgäu bekannte Heimatpfleger Karl Stiefenhofer will auch in diesem Jahr Interessierte vom Startplatz ins historische Dorf Eglofs führen und dabei so manches aus der Eglofser Geschichte lebendig werden lassen.

Das Dorfmuseum in Eglofs

Die Adelegger Alphornbläser sind mit uns und dem Feuerzauber seit vielen Jahren eng verbunden. Sie werden wieder im Ballonkorb auf der Bühne spielen und die Abendfahrt der rund 50 aufsteigenden Ballonen einleiten. Natürlich geben sie dann beim großen Ballonglühen nochmals ihr Bestes..

Alphörner in Eglofs

Der Eglofser Feuerzauber hatte im 10. Jubiläumsjahr ein bisher weltweit unbekanntes Erlebnis und damit eine besondere Premiere: Ein neuer Feuerzauberballon stand beim großen "Allgäuglühen" im Mittelpunkt. Auch in diesem Jahr leuchtet dieser bunte Ballon nicht nur durch die Brennerflamme, sondern besonders durch farbige Lichtschlangen, die der mystischen Musik entsprechend einzeln zugeschaltet werden können.

Böllerschützen in Eglofs


Unsere Feuermädchen werden mit ihrem "Tandava-Feuerzauber" unser Ballonglühen einleiten. Nicht nur brennende Poi, sondern auch Feuerseile und -stäbe werden kunstvoll geschwungen und faszinieren das Publikum. Inspiriert von mystischen Klängen und Percussion entführen Sie mit ihrem Feuertanz die Zuschauer in eine besondere Welt.
www.tandava-feuerzauber.de

Böllerschützen in Eglofs



Erstmalig in der Geschichte des Feuerzaubers wird beim
Ballonglühen die Artistin Miki Adderley mit Ihrer Tochter Ella ihre Kunststücke an Tüchern, die vom Eglofser "Hochzeitsballon" herunter gelassen wurden, vor großem Publikum aufführen.
Dieses Schauspiel begeisterte bereits viele Zuschauer beim ersten Training im Herbst 2014 auf dem historischen Eglofser Dorfplatz. Richtig spannend wird diese Show dann sicher im ganzen Umfang am 1. Mai 2015 in Eglofstal.

http://www.tedxzurich.com/speaker/miki-adderley/



Ballonglühen in Eglofs


Einmalig im ganzen Allgäu wird heuer wieder in Eglofs das große "Allgäuglühen" durchgeführt.
Erstrangig unsere Ballone mit Sponsorenwerbung aus der Region werden den „Feuerzauber“, das große Ballonglühen, an diesem Tag gegen 20 Uhr bestreiten.